Bevorzugte Biomasse

Trockene oder nasse Biomasse als Brennstoff für den Bioenergie

Wahlfreiheit in Biomasse

Sie entscheiden sich für eine Bioenergielösung von KARA? Dann entscheiden Sie sich für hochwertige Technologie, optimale Effizienz und ein starkes Team aus Fachleuten. Aber auch für die Wahlfreiheit bei der Biomasse. Unsere Wurzeln liegen in der Biomasse auf Holzbasis oder mit holzähnlichem Material. Trockene oder nasse Biomasse (mit einem Feuchtigkeitsgehalt von bis zu 58 %) ist der Brennstoff für unsere Anlagen, um den Bioenergie-Verbrennungsprozess in Gang zu setzen.

Verbrennung mit einem Feuchtigkeitsgehalt bis zu 58%
Biomassa | KARA Energy Systems
Gartenabfälle
Biomassa | KARA Energy Systems
Holzabfälle
Biomassa | KARA Energy Systems
Holzhackschnitzel
Biomassa zaagsel | KARA Energy Systems
Sägemehl
Biomassa | KARA Energy Systems
Holzpellets
Biomassa | KARA Energy Systems
Holzspäne
Aber es gibt mehr Möglichkeiten

Aber es gibt immer mehr umweltfreundliche bzw. erneuerbare Energiequellen als Brennstoff. Was halten Sie davon, Stroh oder Schilf zu verbrennen? Wir kennen die Vor- und Nachteile. Möchten Sie sich darüber einmal austauschen? Dann nehmen Sie Kontakt mit unserem KARA-Team auf.

Interessieren Sie sich für Biomasse als Brennstoff?

Wir freuen uns um unsere Kenntnisse und Erfahrungen, in Bezug auf Bioenergielösungen im Allgemeinen und Biomasse als Brennstoff insbesondere, mit Ihnen zu teilen. Bitte kontaktieren Sie uns, um unverbindlich einen Termin mit unseren Spezialisten zu planen.